Four Seasons Ranch - Entspannung pur
Freitag, 22. September 2017 - 18:56 Uhr

Hofordnung

Wir möchten eine pferdegerecht geführte, saubere Anlage auf der sich Pferde und Menschen jederzeit wohl fühlen und erwarten von allen Gästen gegenseitige Rücksichtnahme und die Einhaltung der Hofordnung.

  • Unbefugten ist das Betreten des Hofes nicht gestattet, melden Sie sich bitte sofort beim diensthabenden Personal an. Das Betreten geschieht auf eigene Gefahr – jegliche Schadenshaftung ist ausgeschlossen.
  • Das Reiten erfolgt auf eigene Gefahr. Das Tragen einer Reitkappe ist Pflicht.
  • Für alle gilt: der Stall ist kein Spielplatz. 
  • Ebenso gilt, dass im Stall nicht gerannt wird. Pferde können sich erschrecken und verletzen. 
  • In den Stallungen ist absolutes Rauchverbot, Ausnahme: Reiterstube.
  • Die Anlage ist stets sauber zu halten, etwaige Verunreinigungen und Pferdeäpfel sollen sofort beseitigt werden.
  • Das Füttern der Pferde auf dem Hof ist verboten, die Tiere bekommen genug fressen. 
  • Das Reiten erfolgt auf eigene Gefahr. Das Tragen einer Reitkappe ist Pflicht.
  • Stallgasse und Putzplatz sind nach Nutzung zu fegen, die Schubkarre zu leeren, Hilfsgeräte zu säubern und wieder an ihren Platz zu stellen.
  • Betriebliche Anlagen und Geräte dürfen nur durch eingewiesenes Personal benutzt werden.

  • Auf dem ganzen gelände sind Hunde an der Leine zu führen.
  • Fahrzeuge werden auf dem vorgesehenen Parkplatz abgestellt, nur zum Be- und Entladen auf den Hof gefahren.
  • Betriebliche Anlagen und Geräte dürfen nur durch eingewiesenes Personal benutzt werden.
  • Der Betrieb haftet nicht für Unfälle, Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch Pferde, Diebstahl, Feuer oder andere Ereignisse gegenüber Personen, Pferden oder anvertrautem Gut verursacht werden oder sonst wie an privatem Eigentum der Besucher entstehen soweit der Betrieb  nicht gegen solche Schäden versichert ist oder soweit diese Schäden nicht aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens des Betriebes seiner gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Hilfspersonen beruhen.
  • Die, zur Zeit noch im Bau befindlichen Teile der Ranch, sind nicht zu betreten. 

 

Lübben, den 18.05.2016